Jam Session in Puerto de la Cruz

Jam Session in Puerto de la Cruz

Zwei Musiker, die sich auf Teneriffa gefunden haben: Alex aus Venezuela und Paco aus dem Senegal. Gemeinsam bieten sie eine Jam Session am Punta del Viento in Puerto de la Cruz. Sehr ansprechend klingt die mit beiden Händen gezupfte westafrikanische Kora. Dabei handelt es sich um eine Stegharfe, die aus einem kuhfellbespannten Kalebassenkorpus besteht, auf dem ein Steg senkrecht aufgestellt ist. Sie hat 21 Saiten. Das Instrument stammt aus Westafrika.

Am Freitag Abend kann man Alex in der Bar Sharks & Shakes in der C. San Juan, 12 im Zentrum von Puerto de la Cruz hören. In der Bar finden regelmäßig Konzerte statt und ist ein Treffpunkt von jungen Canarios und Touristen.

Schaut und hört einfach mal rein und erfreut euch an den Klängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
SCHAUE DIR DIE ANDEREN BEITRÄGE AN

Weitere Beiträge